Gewehr Match
28.10.2021

Schlussmatch Gewehr 300m

Am letzten Samstag, 23. Oktober, trafen sich die Gewehrmatchschützen des BSVD im Schützenhaus Oberhasli, zu ihrem traditionellen Schlussmatch. 10 Sportgewehr- und 6 Ordonnanzschützen absolvierten bei sehr schönen Herbstwetter, ein Liegendmatch, welcher in drei 20er Passen geschossen wurde.

Sieger bei den Sportgewehrschützen, wurde mit einem Total von 578 Punkten, Heinz Würmli, vor Michael Merki und Hansruedi Eberhard, mit je 575 Punkten. Bei den Ordonnanzschützen siegte Wädi Albrecht mit 564 Punkten, vor Hugo Vögele mit 562 Punkten und Hans Gäumann mit 552 Punkten.

Beim gemütlichen zusammen sein nach dem Schiessen, wurden in der Schützenstube noch drei glückliche Gewinner einer Kranzkarte ausgelöst. Ich bedanke mich bei allen beteiligten Schützen sowie dem SSV Salen Niederhasli für den reibungslosen Ablauf dieses Anlasses. Die Saisonplanung 2022 ist in vollem Gange und wird anfangs Jahr auf der Homepage veröffentlicht.
Bleibt Gesund und bis nächstes Jahr

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

Rangliste Ordonanz
Rangliste Sport

15.9.2021

BSVD Gewehr Matchschützen an der Schweizermeisterschaft 2021

Vize Schweizermeistertitel für Michael Merki im Liegendmatch

An den Schweizermeisterschaften vom 05. bis 12.September 2021, in der Thuner Guntelsey, starteten auch einige Matchschützen des BSVD.

Michael Merki sicherte sich dabei die Silbermedaille im Gewehr Liegendmatch der Senioren. Zudem erreichet Michael mit dem 7.Rang im Sturmgewehr 57 Liegendmatch und im 2-Stellung Wettkampf ein Diplom. Durch den 5.Platz in der Qualifikation des 50m 3-Stellungsmatch, konnte sich Michael für den Finaldurchgang qualifizieren. Leider war die Terminplanung seitens SSV für die Schweizermeisterschaft nicht auf der Seite des BSVD Schützen. Da der Finaldurchgang gleichzeitig mit dem Standartgewehr 3-Stellungsmatch durchgeführt wurde, entschied sich Michael verständlich, den 50m Final dem 300m Wettkampf vorzuziehen. Dies bedeutete jedoch auch, dass er nicht am anschliessenden CISM Wettkampf teilnehmen konnte.

Gratulation an alle Teilnehmer und auf eine neue Chance im nächsten Jahr.

Falls jemand auch mal an den Outdoor Schweizermeisterschaften teilnehmen möchte, habt ihr die Möglichkeit, sich via Dezentrale Matchmeisterschaft für die SM zu Qualifizieren. Diese könnt ihr an einem Matchtraining, den verschiedenen Bezirksmatch’s oder im Stützpunkttraining in Bülach, in einem gewissen Zeitraum schiessen.

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300M

Resultate der BSVD Schützen an den Titelwettkämpfen:

300m Sturmgewehr 90 Liegendmatch
31. Walter Albrecht 554 Punkte

Gewehr Männer 3-Stellung (3x40)
11. Michael Merki 1116 Punkte

Sturmgewehr 57 Liegendmatch Elite/Senioren
7*. Michael Merki 568 Punkte

Sturmgewehr 57 Liegendmatch Veteranen
35. Walter Albrecht 545 Punkte
40. Hugo Vögele 537 Punkte

Gewehr 300m Liegendmatch (Senioren)
2. Michael Merki 594 Punkte

Standardgewehr 3-Stellung (3x20)
14. Max Meier 555 Punkte
Nicht gestartet Michael Merki
Nicht gestartet Urs Meier

Standardgewehr 2-Stellung
Abgemeldet Stefan Vontobel

Standardgewehr 2-Stellung (Senioren)
7*. Michael Merki 577 Punkte
48.Heinz Würmli 550 Punkte

Zudem schossen Michael Merki und Max Meier noch in den folgenden 50m Disziplinen:

Gewehr Männer 3-Stellung (3x20)
Qualifikation 5. Michael Merki 560 Punkte
Final 8*. Michael Merki 368.9 Punkte

Gewehr Liegendmatch (Senioren)
53. Michael Merki 602.5 Punkte

Gewehr Männer 3-Stellung (3x40)
26. Max Meier 1109 Punkte

* Diplomrang

Ranglisten sowie weiter Infos unter:
SSV Schweizer Meisterschaft Outdoor (zhsv.ch)
DMM/Schweizermeisterschaften Gewehr 50/300m und Pistole 25/50m | Schweizer Schiesssport Verband (swissshooting.ch)

1.9.2021

BSVD Grillplausch 2021

Am Samstag, 28. August fand der traditionelle Grillplausch in der Sandhöli Niederweningen statt. Aufgrund dessen, dass in letzter Zeit das gemütliche Zusammensein eher die Ausnahme war, haben wir entschieden, dieses Jahr unser Programm anzupassen. Die Matchschützen durften ihr Sportgerät einmal zuhause lassen. Ganz ohne Schiessen haben wir diesen Anlass jedoch nicht durchgeführt. Ernst Moor, Präsident des Armbrustschützenverein Niederweningen sowie einige Vereinsmitglieder, gaben uns einen Einblick in die Faszination des Armbrustschiessen. Jeder Schütze absolvierte nach zwei Probeschüssen ein kleiner Wettkampf mit 5 Wertungsschüssen. Gewonnen hat diesen Wettkampf mit Total 45 Punkten, Renè Kurmann, gefolgt von Stefan Vontobel mit 43 Punkten und Marc Wirth mit 42 Punkten. Weiter Resultate siehe Rangliste.

Nach dem Armbrustschiessen fand das fröhliche Zusammensitzen und Grillieren statt. Bei diesem durften die Gewinner der "Grillschürzen 2020" ihr Können am Grill beweisen. Bedingt durch die Abwesenheit des Grillschürzen-Gewinners der Pistolensektion, war der Grill dieses Jahr in Hand der Gewehrschützen. Die Gewinner der Gewehrsektion, Max und Urs Meier, meisterten diese Aufgabe mit Bravour.

Dank dem vielen Mitgebrachten (Salate, Desserts und Getränke), sowie dem von Max und Urs perfekt gegrilltem Fleisch, durften wir auch dieses Jahr einen gelungenen Abend zusammen verbringen.

Rangliste Armbrustwettkampf
1.
Renè Kurmann 45 Punkte
2.
Stefan Vontobel 43 Punkte
3.
Marc Wirth 42 Punkte
4.
Lilian Zlauwinen 42 Punkte
5.
Heinz Bucher 41 Punkte
6.
Marcel Isenring 40 Punkte
7.
Daniel Stucki 39 Punkte
8.
Köbi Bucher 38 Punkte
9.
Max Meier 38 Punkte
10.
Wädi Albrecht 37 Punkte
11.
Markus Bucher 37 Punkte
12.
Peter Hofstetter 34 Punkte
13.
Hugi Vögele 29 Punkte
14.
Manfred Spörri 24 Punkte

Nochmals ein grosses Dankeschön an alle Beteiligten, sowie den Vereinen von Niederweningen für ihr Gastrecht. Wir freuen uns schon auf den Grillplauch 2022.

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300m

Marcel Isenring
Matchchef Pistole

23.8.2021

Kantonale Matchmeisterschaften 2021 (Gewehr 300m)
Kompletter Medaillensatz für die Gewehrschützen des BSVD

Am 21. August 2021 wurden auf der Schiessanlage Zürich-Albisgüetli die Zürcher Kantonalen Matchmeisterschaften (KMM) der 300m Gewehrschützen ausgetragen. 16 Schütz/innen des BSVD nahmen teil. Die Teilnahme sicherten sie via Qualifikation an einem Stützpunkttraining oder mit ihrem Resultat an den Bezirksmatchs.

Am Morgen starteten die Sportgewehrschützen direkt mit dem 60 Schuss Liegendmatch. Michael Merki sicherte sich mit sehr guten 595 Punkten, den Vize-Kantonalmeistertitel in dieser Disziplin. Michael schoss zwar gleich viele Punkt wie die Siegerin Christine Bearth, schlussendlich entschieden die Innenzehner zugunsten von Christine.

Im nächsten Wettkampf, dem 2-Stellungsmatch, startete Michael Merki als Titelverteidiger. Hier lief es für Michael nicht wie gewünscht, er belegte den 11. Schlussrang. Als bester Schütze des BSVD belegte unser jüngster Schütze, Max Meier, mit guten 573 Punkten, den 8. Schlussrang. Einmal mehr fällt anhand der sehr guten Resultate in diesem Wettkampf auf, dass viele der besten Schützen in der Schweiz aus dem Kanton Zürich kommen. Gewonnen und somit Kantonalmeister im 2-Stellungsmatch, ist ein bekannter Schütze, Kurt Maag aus Höri mit 584 Punkten.

Die KMM für die Sportgewehrschützen wurde schlussendlich mit der Königsdisziplin, dem 3-Stellungsmatch abgeschlossen. Dabei holte sich Michael Merki seine zweite Medaille an diesen Wettkämpfen. Mit 545 Punkten sicherte er sich den 3. Schlussrang. Max Meier belegte mit 539 Punkten den 5. Rang. Zu erwähnen ist, dass Max das drittbeste Stehendresultat dieses Wettkampfes schoss. Seinem Bruder Urs, lief es weniger gut, er musste den Wettkampf wegen eines Defektes vorzeitig aufgeben.

Der Liegendmatch der Armeegewehre fand am späteren Nachmittag statt. Von insgesamt 36 Teilnehmenden, stellte der Bezirk Dielsdorf neun Schütz/innen.
Dabei kam es für den Bezirk Dielsdorf zu einer kleinen Überraschung. Hans Gäumann schoss sich mit 565 (15 Innenzehner) auf den 1. Rang und sicherte sich seinen ersten Kantonalen Meistertitel. Dabei hatte Hans während dem Wettkampf, zweimal mit einer verklemmten Hülse in seinem Sportgerät (Stgw 57/03) zu kämpfen und musste deswegen seine Stellung verlassen. Dies verunsicherte in jedoch wenig, denn er schoss zum Trotz daraufhin eine 99er Passe.

Gesamtranglisten ZHSV
Ranglisten BSVD-Schützen

Ich gratuliere den Medaillengewinnern und bedanke mich bei allen Matchschützen des BSVD, die an diesen Meisterschaften teilgenommen haben.

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300m


28.7.2021

KMM 2021 / Grillplauschmatch

Anbei habe ich für diejenigen, die die Qualifikation für die Kantonale Matchmeisterschaft des ZHSV geschossen haben, die Q Ranglisten.
Ihr sollten direkt vom Verantwortlichen des ZHSV ein E-Mail bekommen haben, für die An- oder Abmeldung.
Fall dies nicht der Fall sein sollte, bitte bei mir melden.
Zudem noch die Ausführungsbestimmungen für den Final sowie weitere wichtige Links für den Final.

ZHSV-KMM-Outdoor-2021-G300-Q-RL
41212-ZHSV-KMM-G300-AFB

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

Anbei habe ich die Einladung zum traditionellen Grillplauschtraining der Matchschützen des BSVD, vom Samstag, 28.August, in Niederweningen.
Die diesjährige Ausführen, finden einmal in einer anderen Form statt. Alles weiter könnt ihr aus der Einladung entnehmen.
Ich bitte euch, für eine optimale Vorbereitung dieses Anlasses, zeitgerecht An- oder Abzumelden.
Ps: Für die Grillschürzengewinner (Gewehr: Urs und Max Meier) ist die Teilnahme Pflicht!!!

18.4.2021

Kniend-Training

Am Samstag, 17.04.2020, fanden sich 6 Matchschützen des BSVD in Oberglatt ein, um ein reines Kniend-Training zu absolvieren. Bei guten Sichtbedingungen, jedoch frischen Temperaturen wurde das 60-Schuss Programm, in zwei 30er Passen geschossen.

Nach den ersten 30 Schüssen, hatte Max Meier ein Total von 274 Punkten, gefolgt von seinem Bruder Urs sowie Daniel Stucki und Heinz Würmli mit je 271 Punkten.
Max und Urs konnten ihre gute Leistung der ersten Passe, auch in der zweiten Passe bestätigen. Beide schossen je 271 Punkte. Dies ergab bei Max ein Total von 545 Punkten sowie bei Urs 542 Punkte. Daniel und Heinz, konnten mit den Gebrüder Meier nicht mehr ganz mithalten und verloren in ihrer zweiten Passe wichtige Punkte. Daniel erreichte Schlussendlich ein Total von 535 Punkten. Heinz musste in der letzten Passe noch einen Scheibenfehler in Kauf nehmen, dadurch konnte sich Stefan Vontobel mit 533 noch vor Heinz mit Total 527 setzten. Fabian, der sich noch nicht so gewohnt war, 60 Schuss auf den Knien zu schiessen, zeigte für ihn persönlich, eine gute Leistung und beendete das Training mit 476 Punkten.

Ich bedanke mich bei allen Schützen für ihre Teilnahme und hoffe, dass sich im Bezirk wieder mehr Schützen getrauen, mit ihrem Sportgerät einmal hinzuknien und ein paar Schüsse zu schiessen, um dabei festzustellen, dass man auch in anderen Stellungen als auf dem Bauch Schiessen kann. Als Matchchef Gewehr stehe ich euch gerne für Fragen zur Verfügung.

Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön an die Schützengesellschaft Oberglatt, die uns in ihrem Schützenhaus Willkommen geheissen hat.

Resultate

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

3.11.2020

Schlussmatch Gewehr 300m

Der diesjährige Schlussmatch der Gewehrschützen, konnte durch die neuen Massnahmen des Bundes, nicht im gewohnten Still durchgeführt werden. Daher wurde kurzfristig entschieden, die Kategorien zu teilen und zwei Ablösungen durchzuführen.
Um 13:15 Uhr, starten die 10 Matchschützen der Kategorie Sport in ihren Liegend-Wettkampf. Bei vorerst guter Bedingung, schob sich nach kurzer Zeit der Herbstnebel vor die Scheiben und zwang die meisten Schützen eine kurze Pause einzulegen. Michael Merki und Hansruedi Eberhard, gelang es nach der kurzen Pause am besten, wieder in den Wettkampf zu finden und sie zeigten mit je einer 100er Passe ihr können. Daher war früh klar, dass der Tagessieg über diese zwei Schützen gehen würde. Michi beendete seinen Match mit hervorragenden 592 Punkten und sicherte sich mit diesem Resultat den Sieg. Hansruedi folgte mit sehr guten 584 Punkten auf dem zweiten Rang. Der 3. Rang wurde durch die Innenzehner Wertung zwischen den Gebrüder Urs und Max Meier entschieden. Beide schossen 571 Punkte, wobei Urs 13 und Max 11 Innenzehner auf dem Konto hatte.
Die Ordonnanz Schützen starteten um 15:15 Uhr, in ihren Wettkampf. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Nebel durch Sonne ersetzt und die Matchschützen waren gefordert ihre Optik beim Sportgerät optimal gegen Gegenlicht einzustellen.
Da unterschiedliche Ordonnanzwaffen bei diesem Wettkampf starteten, wurde fairnesshalber ein Faktor für Umrechnung angewendet (siehe Rangliste). Der Sieg in der Kategorie Ordonnanz, ging in diesem Jahr mit 562.57 (557) Punkten an Hugo Vögele. Gefolgt mit 558.53 (553) Punkten von Liliane Zlauwinen und Hans Gäumann mit 556.51 (551) Punkten.
Zum Abschluss dieses Anlasses, wurde in der Schützenstube des SSV Wehntal ein kleines Absenden durchgeführt. Die Kategorien Gewinner durften durch den Matchchef den BSVD Teller 2020 in Empfang nehmen. Zudem wurden je 3 Kranzkarten unter den Teilnehmenden ausgelost.
Durch die Absage des diesjährigen Schlusshöck der Matchschützen, an dem auch immer der Matchschürzengewinner ernannt wird, wurde diese Ernennung, durch den Matchchef vorgezogen. Sieger der Grillschürze für das kommende Jahr sind Urs und Max Meier. Beide zeigten bei ihren Siegen an den Bezirks 2- und 3-Stellungsmatch eine sehr gute Leistung und somit einmal mehr, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist. Sie werden am kommenden Grillplausch der Matchschützen die Ehre haben den Grill zu bedienen.
Ich bedanke mich bei allen beteiligten Schützen sowie dem SSV Wehntal für den reibungslosen Ablauf dieses Anlasses und bin dankbar, dass wir in diesem speziellen Jahr doch einen würdigen Abschluss der Matchsaison durchführen konnten.
Bleibt Gesund und bis nächstes Jahr!

Rangliste Ordonanz
Rangliste Sport

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

7.9.2020

BSVD Gewehr Matchschützen an der Schweizermeisterschaft 2020

An den Schweizermeisterschaften vom 30. August bis 6.September 2020, in der Thuner Guntelsey, starteten auch einige Matchschützen des BSVD.

Peter Schertenleib sicherte sich im 2-Stellungswettkampf, mit dem Sturmgewehr 90, den 3. Rang und somit die Bronzemedaille. Michael Merki der in verschiedenen Wettkämpfen startete, sicherte sich im 3-Stellungswettkampf mit dem Standartgewehr den 7. sowie im CISM Schnellfeuer dem 5. Rang und somit je ein Diplom. Diese beiden Resultate werden für als CISM Kombination zusammengezählt. Dank seiner beiden guten Resultaten erhielt Michael auch in dieser Wertung ein Diplom.

Speziell zu erwähnen ist die Leistung unserer jüngsten Teilnehmer vom BSVD. Urs Meier beendete seinen 3-Stellungswettkampf mit dem Standartgewehr auf dem 10. Rang, knapp gefolgt von seinem Bruder Max auf dem 12. Schlussrang.

Gratulation an alle Teilnehmer und auf eine neue Chance im nächsten Jahr.

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300M

 

Resultate der BSVD Schützen an den Titelwettkämpfen:

Gewehr 300m Liegendmatch (Senioren)
22. Michael Merki 582 Punkte

Standardgewehr 2-Stellung
39. Stefan Vontobel 538 Punkte

Standardgewehr 2-Stellung (Senioren)
12. Michael Merki 575 Punkte

Standardgewehr 3-Stellung
7. Michael Merki 557 Punkte*
10. Urs Meier 547 Punkte
12. Max Meier 545 Punkte

Standardgewehr 3-Stellung CISM Schnellfeuer
5. Michael Merki 532 Punkte*

300m CISM Kombination
5. Michael Merki 1089 Punkte*

Gewehr Männer 3-Stellung
18. Michael Merki 1072 Punkte

Sturmgewehr 90 2-Stellung
3. Peter Schertenleib 545 Punkte

Karabiner 2-Stellung
19. Peter Schertenleib 514 Punkte

*Diplomgewinner

Ranglisten sowie weiter Infos unter:
http://www.zhsv.ch/News/News_2020/SSV_CH-Meister-Outdoor_2020.htm#Med_ZH

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300m

30.8.2020

Kantonaler Matchmeister 2020 in der Kategorie 2x30 Standardgewehr, heisst Michael Merki

Vom 14.-15. und vom 21.-23. August 2020 wurden auf der Schiessanlage Zürich-Albisgüetli die Zürcher Kantonalen Matchmeisterschaften ausgetragen. In den Disziplinen Gewehr 50m, Gewehr 300m, Pistole 25m und Pistole 50m wurde um Meisterehren geschossen.
Der Wettkampf für die Ordonnanzschützen des BSVD fand am 15. August und für die Sportgewehrschützen am 22. August statt.
Im Liegendmatch der Armeegewehre fanden sich zwei Schützen des BSVD in den Top 10 wieder. Wädi Albrecht belegte mit 567 Punkten den 7. Rang sowie Hugo Vögele den 10. Rang mit 560 Punkten.
Im 2-Stellungswettkampf der Armeegewehre ging der aktuelle Schweizermeister in dieser Disziplin, Peter Schertenleib, als einiger Schütze des BSVD an den Start. Für Peter verlief der Wettkampf nicht wie gewünscht. Er musste sich am Schluss mit dem 5. Rang zufriedengeben.
Im 3-Stellungswettkampf mit dem Sportgewehr belegte Micheal Merki, den 5. Rang.
Einiges besser lief es Michel im 2-Stellungswettkampf mit dem Standardgewehr. Dank seinen sehr guten liegend Passen (100, 98, 100) konnte sich Michael einen kleinen Vorsprung auf seine Verfolger vor dem knienden Programm aufbauen. Am Schluss sicherte er sich mit nur einem Punkt Vorsprung (583) den Kantonalen Meistertitel vor den Mitfavoriten Kurt Maag (582) und Christof Carigiet (578). Zu erwähnen gilt es zudem die guten Leistungen der Gebrüder Meier. Beide schossen zum ersten Mal an den Kantonalen Meisterschaften 300m mit. Urs belegte im 2-Stellungswettkampf den guten 10. Rang, sein Bruder Max den 11. Rang.
Zum Abschluss der 300m Meisterschaften, fand noch der Liegendmatch mit dem Sportgewehr statt. Auch in diesem Wettkampf war der BSVD mit 5 Schützen vertreten. Als bester Schütze, schoss sich Urs Meier mit 581 Punkten auf den sehr guten 10. Rang und lies den einen oder anderen bekannten Schützen des ZHSV hinter sich.

Alle weiteren Resultate der BSVD Matchschützen sind beigelegt oder unter auf der Homepage des ZHSV ersichtlich.

Ich gratuliere dem neuen Kantonalmeister und bedanke mich bei allen Matchschützen des BSVD, die an diesen Meisterschaften teilgenommen haben.

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300m

Resultate der Matchschützen des BSVD an den Titelwettkämpfen:

Armeegewehr liegend

7. ALBRECHT Walter 567
10. VÖGELE Hugo 560
14. BUCHER Markus 558
15. ZLAUWINEN Lilian 556
28. BUCHER Heinz 536

Armeegewehr 2x30

5. SCHERTENLEIB Peter 526

Sportgewehr 3x20

5. MERKI Michael 549

Standardgewehr 2x30

1. MERKI Michael 583
11. MEIER Urs 566
12. MEIER Max 564
19. HENGARTNER Rolf 557
23. VONTOBEL Stefan 542

Sportgewehr liegend

10. MEIER Urs 581
13. MERKI Michael 577
18. HENGARTNER Rolf 571
22. MEIER Max 567
24. VONTOBEL Stefan 562

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

27.10.2019

Schlussmatch Gewehr 300m

Am Samstag, 26. Oktober, schossen 12 Schütz/innen den traditionellen Schlussmatch der Matchschützen des BSVD. Der Match bestand aus einem Liegendmatch à 3 Passen zu je 20 Schuss. Dieser Schlussmatch wurde mit verschiedenen Sportgeräten absolviert, weswegen das Schlusstotal mit einem Waffenfaktor umgerechnet wurde.

Gewonnen wurde dieser freundschaftliche Wettkampf von Heinz Bucher (SV Sünikon) mit einer Umrechnung von 563.58 Punkten. Knapp dahinter folgt sein Bruder Markus (SV Sünikon) mit 562.57 Punkten. Der dritte Rang ging mit einer Umrechnung von 558.72 Punkten an Rolf Hengartner (SG Regensdorf-Watt).
Rolf hat zudem mit einem Total von 576 Punkten (ohne Faktor) das Höchstresultat dieses Matches geschossen. Michael Merki (SV Schöfflisdorf) gelang mit 195 Punkten, das höchste Resultat einer 20er Passe. (Weitere Resultate siehe Rangliste)

Ich danke allen beteiligten Schützen sowie dem SV Dällikon für den reibungslosen Ablauf dieses Anlasses.
Dieser Anlass beendete die aktive Matchsaison 2019 der BSVD-Schützen. Am 30. November wird mit dem Matchschützenabend, zusammen mit den Kameraden der Pistolenschützen, die Saison 2019 abgeschlossen.

Warme Temperaturen und eine fast perfekte Sicht im Schützenhaus Dällikon.

Rangliste

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

6.10.2019

Kantonale Matchmeisterschaft und Schweizermeisterschaft 300m 2019


Peter Schertenleib (SV Bachs) wird mit dem Stgw 90, Schweizermeister im
2-Stellungswettkampf

Resultate der Matchschützen des BSVD an den Titelwettkämpfen:

Zürcher Kantonale Matchmeisterschaften

Gewehr 300m Liegendmatch
16.
Rolf Hengartner 576 Punkte
18.
Hansruedi Eberhard 574 Punkte
19.
Jakob Bucher 574 Punkte
Standardgewehr 2x30
8.
Michael Merki 571 Punkte
16.
Rolf Hengartner 563 Punkte
Armeegewehr Liegendmatch
14.
Heinz Bucher 556 Punkte
24.
Markus Bucher 548 Punkte

Schweizer Meisterschaften 300m

Stgw 90 2-Stellung
1.
Peter Schertenleib 551 Punkte
Standardgewehr 2-Stellung Senioren
42.
Rolf Hengartner 558 Punkte
Standardgewehr 3-Stellung 3x20
13.
Urs Meier 551 Punkte
18.
Michael Merki 536 Punkte
Gewehr 3-Stellung 3x40
20.
Michael Merki 1078 Punkte
Karabiner 2-Stellung
24.
Peter Schertenleib 501 Punkte
29.7.2019

Gripplauschmatch

Das traditionelle Training mit anschliessendem Grillplausch der Gewehr- und Pistolenmatchschützen des Bezirks Dielsdorf, fand am Freitag 26. Juli in der Sandhöli in Niederweningen statt.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Grillplausch Training, absolvierten die Gewehr- und Pistolenschützen zu ihrem normalen Training einen gemeinsamen Wettkampf. Jeder Schütze hatte die Aufgabe je 10 Schüsse, auf eine 10er Wertung, mit dem Gewehr sowie mit der Pistole zu schiessen. Die ersten zwei Schüsse waren Probeschüsse und die folgenden acht Einzelschüsse wurden gewertet. Um den Wettkampf noch ein bisschen spannender zu gestalten, wurde aus je einem Gewehr- und einem Pistolenschützen ein Team gebildet, was nun folgende Schlussrangliste ergeben hat:

1. Liliane Zlauwinen / Daniel Greminger 304 Punkte
2. Michael Merki / Marcel Isenring 298 Punkte
3. Rolf Hengartner / René Kurmann 295 Punkte
4. Paula Meier / Thomas Roth 292 Punkte
5. Heiri Schwenk / Renato Kissling 254 Punkte
6. Stefan Vontobel / Mirjam Greminger 225 Punkte

Nach dem sportlichen Teil, kam natürlich das Gesellige. Die Wanderpreisgewinner 2018 Corina Zogg und Marc Wirth durften uns mit ihren Grillkünsten überzeugen. Aus baulichen Gründen, konnten sie die grosse Grillstelle nicht benutzen, sondern mussten auf den Gasgrill ausweichen.

Dank den vielen mitgebrachten Sachen (Salate, Desserts und Getränke) sowie dem von Corina und Marc perfekt gegrillten Fleisch, durften wir auch dieses Jahr einen gelungenen Abend zusammen verbringen.

Nochmals ein grosses Dankeschön an alle Beteiligten und wir freuen uns schon auf den Grillplausch 2020.

Stefan Vontobel / Vreni Buchmann
Matchchef Gewehr Matchchef Pistole

Rangliste Gewehr

28.10.2018

Schlussmatch Gewehr 300m

Bei fast schon winterlichen Temperaturen, schossen 19 Schützen/innen den traditionellen Schlussmatch der Gewehrmatchschützen des Beziks Dielsdorf. Dieser reine Liegendmatch wird in 3 Passen an je 20 Schüssen geschossen. Um den verschiedenen Sportgeräten eine faire Chance einzuräumen, wurde mit einem Faktor das Endresultat umgerechnet (siehe Rangliste).

Gewonnen wurde dieser freundschaftliche Wettkampf von Rolf Hengartner (SG Regensdorf-Watt) mit den Passen 192, 192 und 196 und einem Total von sehr guten 580 Punkten (Faktorumrechnung 562.6). Gefolgt von Willi Kuntner (SV Dielsdorf) 557.52 Punkten und Philippe Zogg (SG Regensdorf-Watt) mit 555.5 Punkten.

Ich danke allen beteiligten Schützen sowie dem SV Dänikon-Hüttikon für den reibungslosen Ablauf dieses Anlasses.
Dieser Anlass beendete die aktive Matchsaison der BSVD Schützen. Am 23. November wird mit dem Matchschützenabend, zusammen mit den Kameraden der Pistolenschützen, die Saison 2018 abgeschlossen.

Rangliste

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

19.9.2018

1xSilber und 1xBronze an den Schweizermeisterschaften 2018 in Thun

An der diesjährigen Schweizermeisterschaften Gewehr 300m durfte sich der Bezirk Dielsdorf über zwei Medaillen erfreuen.

Peter Schertenleib (SV Bachs) holte sich in der Disziplin Stgw 90 2-Stellung den Vizemeistertitel.

Michael Merki (SV Schöfflisdorf) sicherte sich den 3.Rang
in der Disziplin Standardgewehr Senioren 2-Stellung.

Ranglisten sowie weiter Infos unter:
http://www.swissshooting.ch/desktopdefault.aspx/tabid-459/754_read-13267/

30.7.2018

Grillplauschmatch

Das traditionelle Training mit anschliessendem Grillplausch der Gewehr- und Pistolenmatchschützen des Bezirks Dielsdorf, fand am Freitag 27. Juli in der Sandhöli in Niederweningen statt.
Die Gewehrschützen absolvierten bei sehr heissen Temperaturen, ein Liegend- oder ein 2-Stellungsmatch mit besonderen Regeln. Geschossen wurde ein 60 Schussprogramm ohne Probeschüsse auf verschiedene Wertungen (5er, 10er und 100er). Das detaillierte Programm sowie die Resultate sind aus der Rangliste ersichtlich.
Bei den Pistolenschützen waren doch immerhin 6 Schützen am Start. Leider hatten wir viele Absagen, da ja auch noch Sommerferien sind. Wir haben uns für einen C-Match entschieden. 2 Schützen haben mit Revolver, eine mit der Ordonnanz und ich mit der «Normalen». 1 Schütze schoss einen 50m A-Match und einer einen B-Match.
Da Mani nicht anwesend war hat uns Mirjam kommandiert und betreut! Herzlichen Dank, gut gemacht! Eigentlich machte es keinen Sinn eine Rangliste zu erstellen….

Nach dem sportlichen Teil, kam natürlich das Gesellige. Leider durften wir, aufgrund des kantonalen Feuerverbots, die grosse Feuerstelle der Sandhöli nicht benutzen. Dank den Feldschützen Niederweningen, (sie stellten uns kurzfristig ihren Gasgrill zur Verfügung) konnten die Wanderpreisgewinnerinnen 2017 Tamara Merki und Mirjam Greminger uns dennoch von ihren Grillkünsten überzeugen.

Dank den vielen mitgebrachten Sachen (Salate, Desserts und Getränke) sowie dem von Tamara und Myriam perfekt gegrillten Fleisch, durften wir auch dieses Jahr einen gelungenen Abend zusammen verbringen.
Ein herzliches Dankeschön auch an Gina Roth, welche uns immer fristgerecht die Schürzen bestickt!
Schön wart ihr dabei und wir freuen uns schon auf den Grillplausch 2019.

Stefan Vontobe Matchchef Gewehr
Vreni Buchmann Matchchefin Pistole

Rangliste Gewehr

1.7.2018

ZHKSF 2018 -Tag der Matchschützen

Der BSVD ist in allen Kategorien am Start, besten Dank an alle Teilnehmenden.
Bei warmen, einige haben auch bereits schon von heissen Temparaturen gesprochen, haben wir uns am 30. Juni auf der Schiessanlage Reppischtal der Herausforderung gestellt.
Der Start mit dem 3-Stellungswettkampf (Urs Meier, Walter Regez und Michael Merki) verlief nicht nach Wunsch und auch nicht unter bester Voraussetzungen.
Ein Schütze wollte auf dem "falschen" Stand starten und musste dann den Wettkampf ohne Probeschüsse starten, was weder für die Nerven des Schützen noch für den Gruppenchef förderlich war. Mit lediglich einem Innenzehner weniger (25 zu 24) als der viertplatzierte, musten wir uns mit dem 5. Rang zufrieden geben.
Die Standardgewehrschützen (Roger Meier, Rolf Hengartner und Michael Merki) konnten sich mit ausgeglichenen Einzelresultaten (551, 546 und 559) auf dem guten 2. Rang die Silbermedaille umhängen lassen.
Im Ordonnanzfeld erreichten, Corina und Philippe Zogg zusammen mit Peter Schertenleib den 6. Rang. Dabei war Peter mit 529 Punkten der Einzelsieger in dieser Kategorie.
Der Gesamtauftritt der Dielsdorfer Matchschützen, Schiesstechnisch sowie mit dem neuen Polo-Shirt, war eine rundum gelungene Sache, herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Die detailierten Ranglisten sind auf der Hompage des ZHSV veröffentlicht.

Dielsdorfer Matchschützen
Walter Regez
Medaillenübergabe
2-Stellung Sport
14.5.2018

5-Orte-Match

Bericht ZHSV
Rangliste

5.3.2018

Impressionen des ersten Gewehrmatchtrainings 2018

Am vergangen Samstag, absolvierten 8 Gewehrschützen/innen, bei doch kühlen Bedingungen das erste Matchtraining in dieser Saison. Nach einer anfangs noch leicht nebliger Sicht, klarte das Wetter bei Trainingsbeginn auf. Die meisten trainierten in ihrer Hauptstellung dem Liegendschiessen. Erfreulicherweise, sah man aber auch der einte oder die andere wieder einmal auf den Knien.
Ich möchte mich bei der SG Dielsdorf für die Gastfreundlichkeit und dem reibungslosen trainingsablauf bedanken.

Das nächste Matchtraining findet am Sa. 17.März von 0900 - 1200 Uhr, im Schützenstand Buchs statt. Sinn und Zweck des Matchtrainings, sowie den Anlässen, ist die Förderung des Mehrstellungsschiessen mit unseren Sportgeräten. Es würde mich freuen, wenn der eine oder andere es doch auch einmal versuchen möchte und in einem Training vorbeischauen würde.

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

25.10.2017

Schlussmatch

Bei herrlichem Herbstwetter (leicht Windig), sowie angenehmer Temperatur, absolvierten 14 Matchschützen ihren Schlussmatch der Gewehrsaison in Oberglatt.
Auch in diesem Jahr wurde ein Liegendmatch in 3 Passen an je 20 Schüssen geschossen. Um den verschiedenen Sportgeräten eine faire Chance einzuräumen, wurde mit Faktoren das Endresultat umgerechnet (siehe Rangliste), da nur eine Schlussrangliste erstellt wurde.
Sieger des diesjährigen Schlussmatches wurde Vögele Hugo vom SV Bachs. Mit seinem Stgw 57-03 erreichte Hugo mit den Passen 186/194/188 ein Total von 568 Punkten. Mit dem Faktor 1.01 ergab dies ein Schlussresultat von 573.68 Punkten. Dies bedeutet gleichzeitig, dass Hugo als amtierender Bezirksliegendmeister in seiner Kategorie, den Sieg im Schlussmatch vom Vorjahr verteidigen konnte. Auf dem zweiten Rang folgt im sein Vereinskamerad Büchler André mit einem Endresultat von 564.59 Punkten. Nur 0.05 Punkte dahinter folgt der erste Standardgewehrschütze. Hengartner Rolf der SG Regensdorf-Watt sicherte sich mit dem Bestresultat von sehr guten 582 Punkten (ohne Faktor) den dritten Schlussrang, mit einem Endresultat von 564.54 Punkten. Auf den vierten Schlussrang schoss sich mit dem Stgw 90 Schertenleib Peter (SV Bachs).
Ich bin der Meinung, dass dieses Format für den Schlussmatch im Bezirk Zukunft hat. Jedoch müssen die Faktoren neu beurteilt werden, um diesen Wettkampf noch spannender und fairer zu gestallten.
Ich danke allen beteiligten Schützen sowie der SG Oberglatt für den reibungslosen Ablauf dieses Anlasses.
Dieser Anlass beendete die aktive Matchsaison der BSVD Schützen. Am 24. November wird mit dem Matchschützenabend, zusammen mit den Kameraden der Pistolenschützen, die Saison 2017 abgeschlossen.

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

Rangliste

14.9.2017

Schweizermeisterschaften 2017 in Thun

Zwischen dem 3.Sept. – 10.Sept. fanden in der Thuner Guntelsey die Schweizermeisterschaften (Outdoor) statt. In den acht Tagen wurden mehrere Medaillen, in den verschiedenen Disziplinen vergeben.

Einige Schützen aus unserem Bezirk, konnten sich für diese Wettkämpfe qualifizieren.
Leider gab es f ür die 300m Schützen des BSVD dieses Jahr kein Edelmetall.
Jedoch durften sich die drei Schützen Michael Merki, Peter Schertenleib und Hugo Vögele an einem Diplomrang (4.- 8.Rang) erfreuen. Teilweise fehlten nur 1-2 Innenzehner mehr, um es auf das Podest zu schaffen.

Ganz ohne Medaille blieb der Bezirk Dielsdorf nicht. Bei der nicht zu unserem Bezirksverband gehörenden Disziplin Gewehr 50m, konnte sich Michael Merki im Dreistellungsmatch 3x20, die Bronzemedaille sichern.

Weitere Resultate der Matchschützen des Bezirk Dielsdorf sind unten ersichtlich.

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300m

300m Disziplinen
Liegendmatch Senioren

5. MERKI Michael 590-26x DIPLOM

Standardgewehr 2-Stellung Senioren
22. MERKI Michael 571-21x
24. HENGARTNER Rolf 571-17x

Standardgewehr 2-Stellung Männer
50. VONTOBEL Stefan 523- 5x

Standardgewehr 3-Stellung 3x20
22. MERKI Michael 535- 6x
30. VONTOBEL Stefan 494- 6x

Gewehr 3-Stellung 3x40
14. MERKI Michael 1105-18x

Karabiner 2-Stellung
25. SCHERTENLEIB Peter 503-5x

Stgw 90 2-Stellung
5. SCHERTENLEIB Peter 538- 5x DIPLOM

Stgw 57 Liegend
5. VÖGELE Hugo 571-10x DIPLOM
42. BÜCHLER André 552- 7x
57. MERKI Michael 532- 5x

50m Disziplinen
(Resultate von Schützen aus Vereinen im Bezirk Dielsdorf)

Gewehr 3x20 Junioren (U19-U21)
16. SPECOGNA Sven 1112- 37x
26. ZIMMERMANN Jonas 1083- 22x
28. ZEHNDER Dylan 1083- 17x
33. MEIER Max 1036-18x

Gewehr 3x20 Junioren (U13-U17)
30. HASLER Jan518- 6x

Gewehr liegend Junioren (U19-U21)
26. SPECOGNA Sven 607.0

Gewehr 3x40 Elite
14. EBNÖTHER Jürg 1152- 46x
16. MARES Sandro 1143- 34x

Gewehr liegend Elite
15. EBNÖTHER Jürg 615.7
36. MARES Sandro 607.6

Gewehr Senioren 3x20
3. MERKI Michael 561-19x (Final 423.6) Bronzemedaille

Gewehr 3-Stellung Frauen
22. BEARTH Christine 557- 17x
25. MERKI Tamara 550- 7x

Gewehr 3-Stellung Juniorinnen
24. WIRTH Nadia 537- 10x

25.8.2017

Kantonale Matchmeisterschaften 2017 (KMM Gewehr 300m)

1x Gold und 1x Silber für Matchschützen des BSVD

Am letzten Wochenende fanden die Kantonalen Matchmeisterschaften (Outdoor) des ZHSV im Albisgütli statt. Von unserem Bezirk qualifizierten sich Total 15 Schützen für die diesjährigen Wettkämpfe. In 5 Gewehrdisziplinen (300m) wurde um die begehrten Medaillen gekämpft.
Am erfolgreichsten schossen aus unserem Bezirk Michael Merki (SV Schöfflisdorf) und Peter Schertenleib (SV Bachs). Peter holte sich im 2-Stellungsmatch der Armeegewehre verdient die Goldmedaille und kann sich nun Kantonalmeister nennen. In der Qualifikationsrunde lag Peter noch 1 Punkt hinter seinem Konkurrenten. Im Final der besten 8 Schützen, konnte sich Peter dann auf seine starke Kniendstellung verlassen und sicherte sich nach den 10 Finalschüssen den 1. Platz.
Ein sicherer Wert für einen weiteren Podestplatz war auch dieses Jahr Michael Merki. Von den drei 300m Wettkämpfe, die Michael an diesem Tag absolvierte, erreichte er zwei Mal den Final. Am besten lief es im 2-Stellungsmatch mit dem Standardgewehr. Im diesem Final duellierte sich Michael einmal mehr mit dem bekannten Schützen Kurt Maag (SV Höri). In einem sehr spannenden Finalwettkampf (10 Schüsse kniend), fehlten Michael am Schluss nur 0.4 Punkte für den Sieg.
Knapp am Podest vorbei schoss sich Hugo Vögele (SV Bachs) im Liegendmatch der Armeegewehre. Mit einem Rückstand von 1.3 Punkten belegte Hugo den unddankbahren 4. Rang.
Die weiteren Resultate der BSVD Matchschützen sind beigelegt oder unter http://www.zhsv.ch/Resultate/ZHSV_Resultate.htm ersichtlich.

Ich gratuliere den Medaillengewinnern und bedanke mich bei allen Matchschützen des BSVD die an diesen Meisterschaften teilgenommen haben.

Stefan Vontobel
Matchchef Gewehr 300m


Ueli Giezendanner/Wädenswil, Peter Schertenleib/Dielsdorf, Franz Grüter/Bergdietikon


Michael Merki/Schöfflisdorf , Kurt Maag/Höri, Christof Carigiet/Embrach

Resultate der BSVD Matchschützen:

Gewehr 300m Liegendmatch
14. Merki Michael 582
15. Eberhard Hansruedi 581
17. Stucki Daniel 581
19. Hengartner Rolf 579
28. Meier Roger 571
31. Meier Heinz 569
38. Vontobel Stefan 552

Standardgewehr 2x30
2. Merki Michael (Final 677.5/Q 581)
9. Hengartner Rolf 572
25. Roth Thomas 556
27. Widmer Kurt 551
33. Vontobel Stefan 525

Freigewehr 3x20
6. Merki Michael (Final 642.2/Q 549)
15. Vontobel Stefan 484

Armeegewehr Liegendmatch
4. Vögele Hugo /Final 667.4/Q 570)
11. Büchler Andrè 562
21. Bucher Heinz 549
24. Bucher Markus 546
39. Albrecht Walter 517

Armeegewehr 2x30
1. Schertenleib Peter (Final 633/Q 544)

29.7.2017

Grillplauschmatchtraining

Am 21.Juli trafen sich die Matchschützen für ihr traditionelles Training mit anschliessendem Grillplausch. Das Besondere an diesem Anlass ist, dass gleichzeitig die Gewehr-, sowie Pistolenschützen ihr Matchtraining absolvieren. Als idealer Standort für einen solchen Anlass ist natürlich die Schiessanlage Sandhöli in Niederweningen.

Da sich bei diesem Anlass, die Kameradschaft im Vordergrund steht, war das Trainingsprogramm der Gewehrschützen ein wenig speziell. Es bestand die Möglichkeit ein Liegend-oder 2 Stellungsmatch zu absolvieren. Jedoch nicht wie gewohnt nur mit der A10 Wertung, sondern auch die A5, sowie A100 Wertungen wurden gezählt. Das detaillierte Programm und die Resultate sind auf der Rangliste ersichtlich.

Nach dem sportlichen Teil, kam natürlich noch das Gesellige. Die Wanderpreisgewinner 2016 (Grillschütze) hatten bei nicht so guten Wetter Bedingungen die Aufgabe, uns mit ihren Grillkünsten zu überzeugen. Rolf Hengartner, Peter Hofstetter und der Gewinner 2015 Renato Kissling, meisterten diese Aufgabe aber mit Bravour.

Ein grosses Dankeschön an alle beteiligten, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

Matchchef Gewehr
Stefan Vontobel

Rangliste

23.10.2016

Schlussmatch

Die aktive Outdoor-Matchsaison des BSVD ist mit dem Schlussmatch abgeschlossen.

In Niederweningen konnte bei herrlichem, jedoch schiesstechnischn nicht immer einfachem Herbstwetter, der Schlussmatch durchgeführt werden.

Durch das "neue Format", die Waffenkategorien mit einem Bonus oder Malus zu belegen, nahmen auch etliche Ordonnanzgewehrschützen (5) teil.

Insgesamt 11 Teilnehmende stellten sich der Herausforderung und absolvierten die 60 Scuss in 3 Passen zu 20 Schüssen.

Allen den Schlussmatchmeister gezeigt hat Hugo Vögele vom SV Bachs. Mit den Passen: 191/186/198 erreichte er umgerechnet 583.625 Punkte die sonst von niemandem erreicht wurde. Dabei schaffte er es auch im letzten Programmteil eine 100 Passe zu schiessen. Dasselbe gelang Hansruedi Eberhard im ersten Programmteil und Michael Merki gleich doppelt im mittleren Teil. Auf den nächsten Plätzen folgen (alles S57-03- Schützen) André Büchler (SV Bachs) und Willi Kuntner (SG Dielsdorf).

Für das Bestresultat bei den Standardgewehrteilnehmern sorgte Hansruedi Eberhard (SSV Salen-Niederhasli) mit sehr guten 587 Punkten (197/196/194).

Alle Teilnhemenden nahmen das neue Format sportlich auf und analysierten in erster Linie ihr eigenes Resultat. Ohne den S57-03-Schützen ungerecht zu werden muss für eine aussagekräftige Formel zuerst noch einiges an Erfahrung gesammelt werden.

Rangliste

12.10.2014

Schlussmatch

Beim SV Schöfflisdorf fand der Schlussmatch mit vier Teilnehmern statt. Ferien und Terminkollisionen mit der Matchschützenvereinigung Zürich führten zu diesem unglücklichen Zustand. Thomas Roth, Stefan Vontobel, Daniel Stucki und Michael Merki liessen es sich nicht entgehen den kombinierten (60 Schuss liegend / 30 Schuss kniend) Liegend- und 2-Stellungsmatch zu absolvieren.
Liegend wurde dem Geburtstagskind Daniel Stucki mit 574 Punkten den Vortritt gelassen. Thomas Roth hätte im allerletzten Schuss eine 10 gereicht um die Auswertung sehr, sehr spannend zu machen. Mit der geschossenen 9 erreichte er einen Punkten weniger, 573. Der Matchchef nahm sich mit dem 28.Schuss selber aus dem Rennen (ein Scheibenfehler) und klassierte sich mit 572 Punkten im 3. Rang. Stefan Vontobel erreichte in einem persönlich ausgeglichen geschossenen Wettkampf 569 Punkte.
Im 2-Stellungs-Match setzte sich trotz dem Handicap eines Scheibenfehlers, Michael Merki mit dem Total von 564 Punkten (je 2x 282 Punkte) vor Thomas Roth mit der "Schnapszahl" von 555 Punkten (liegend: 286 / kniend: 269), Daniel Stucki mit 552 Punkten (liegend: 285 / kniend: 267) und Stefan Vontobel mit 540 Punkten (liegend: 286 / kniend: 254) an die Ranglistenspitze.

Mit diesem Wettkampf ist die aktive Matchsaison 2014 der BSVD-Gewehrschützen beendet, es steht noch der Matchschützenabend am 21. November bevor.

M.Merki

16.8.2014

KMM Outdoor

An den KMM Outddor der Gewehrschützen im Albisgüetli konnten sich die Matchschützen des BSVD gut in Szene setzen, konnten doch zwei Kantonalmeistertitel errungen werden.

Peter Schertenleib (SV Bachs) gelang im 2-Stellungsmatch der Ordonnanzwaffen nach dem höchsten Qualifikationsresultat (536 Punkte) auch ein überzeugender Final mit 93.6 Punkten und wurde somit überlegener Sieger.

In der Königsdisziplin der Sportgewehrschützen, dem 3-Stellungsmatch, war Michael Merki (SV Schöfflisdorf) nach der Qualifikation mit 555 Punkten lediglich ein Punkt hinter dem Qualifikationssieger Ernst Freimüller. Mit dem höchsten Finalresultat, 94.4 Punkte mit 10 Schuss stehend, verwies er alle anderen Teilnehmer auf die Plätze und durfte sich die Goldmedaille umhängen lassen.

M.Merki

Resultate

27.7.2014

Grillplauschmatchtraining

Am 25. Juli fand das traditionelle Matchtraining gemeinsam mit den Pistolenmatcheuren auf der Schiessanlage Sandhöhli in Niederweningen statt.
Das Trainingsprogramm der Gewehrschützen war auf das etwas aussergewöhnliche (Liegend Scheibe B10), das einrichten sowie das ablauftechnische Schiessen ausgerichtet. Das detaillierte Programm sowie die Resultate sind der Rangliste zu entnehmen Traditionell wurde das Grillieren durch die beiden Wanderpreisgewinner, Andi Greminger und Peter Schertenleib, des vergangenen Jahres zur allgemeinen Zufriedenheit vorgenommen.
Für den rundum gelungenen Anlass, waren selbstverständlich die mitgebrachten Salate und vor allem die Auswahl an vorzüglichen Dessert, mitverantwortlich. Herzlichen Dank an Alle die etwas dazu beigetragen haben.
M.Merki

Trainingsergebnisse

25.2.2012

Diverses Match

Jahresprogramm 2013 (Excel)
Jahresprogramm 2013 (PDF)

15.7.2012

Match der Bezirke ZHKSF 2012

Rangliste 2 Stellungsmatch 2 x 30 Armewaffen
Rangliste 2 Stellungsmatch 2 x 30 Standardgewehre
Rangliste 3 Stellungsmatch 3 x 20 Frei- / Standardgewehre

5.3.2012

Diverses Match

Jahresprogramm 2012 (Excel)
Jahresprogramm 2012 (PDF)

10.10.2011

Grillplauschmatch vom 22.7.2011

Rangliste

16.8.2011

Resultate KMM2011

Rangliste

3.8.2011

Limiten und Startlisten Schweizer-Meisterschaften

Starliste

8.7.2011

5-Orte-Match vom 14.Mai

Tolle Leistungen unserer 3-Stelllungsschützen Walter Regez, Michael Merki und Thomas Roth. Beim 5.Orte-Match in Uster belegten die BSVD Gruppe den hervorragenden 2.Rang, wobei Michi mit seinen 562Punkten auch noch den 2.Rang in der Einzelwertung belegt!

Gruppenrangliste
Einzelrangliste

15.3.2011

Diverses Match

Anmeldung A-WK (Excel)
Anmeldung Stützpunkt (Excel)
Jahresprogramm 2011 (Word)
Jahresprogramm 2011 (PDF)

26.10.2010

Schlussmatch 2010

A-Scheiben
B-Scheiben
Kombination

16.8.2010

Resultate KMM2010

Rangliste

18.8.2009

Kantonale Matchmeisterschaften 14.-16.August 2009

Resultate

12.8.2009

Grillplauschmatchtraining vom 17.07.2009

Gemeinsam mit den Pistolen-Matchschützen führten wir den 2.Grillplauschmatch in Niederweningen durch. Dieses mal „schiffte es in Stömen“ und ein paar Schützen wollten schon, ohne zu Schiessen, direkt in die Schützenstube, doch gerade das Wetter brachte es mit sich, das die Sicht gleichmässig bis zum Schluss blieb. Obwohl das ein „Plausch“- Match ist wurde doch bis am Schluss um den Tagessieg gekämpft. Es gewann Heinz Meier mit 566Punkte (in der zweiten Liegendpasse lies er sich 10 10er schreiben!), vor Kurt Widmer (565P.)und Fredy Derrer mit 563Punkten. Da das Wetter auch nach dem Schiessen nicht besser war, verbrachten wir den Gemütlichenteil des Abends in der Schützenstube, wo das Essen und das Trinken von allen gemeinsam Vorbereiten bez, mitgebracht wurde. Auch haben die letztjährigen Wanderpreisgewinner ihre Aufgabe sehr gut erledigt. Über den restlichen Abend, wird wie immer nur gesprochen und nicht geschrieben!

Vielen Dank an Paula und Emil, die den 300m Stand und vor allem die Scheiben im Regen (Sturm) aufgestellt und wieder versorgt haben.

Rangliste

25.2.2009 Matchprogramm 300 m 2009
20.8.2008

Kantonale Matchmeisterschaft

Am 9. August fand die Kantonale Matchmeisterschaft  im Albisgütli statt. In den Feldern A1, A2 und A3, war je ein Schütze unseres Bezirkes im Final dabei, im Feld D2 erreichten unsere besten Schützen die Ränge 12 und 15.

Im Dreistellungs Match gewann Michi Merki, nachdem er die Qualifikation auf dem 3 Rang beendet hatte, die Silbermedaille.

Im Liegendmatch erreicht Heinz Meier den guten 8 Rang und im Zweistellungs Match beendete Michi Merki den Final im fünften Schlussrang.

Auszug Rangliste

13.9.2007 Rückblick Match der Bezirke und Schweizermeisterschaft
13.9.2007

Schweizermeisterschaften 300 m 2007

Rangliste STGW 57
Rangliste Standard, 3 Stellungen, Männer
Rangliste Freigewehr, 3 Stellungen, Männer
Rangliste Standard, 2 Stellungen, Senioren
Rangliste Standard, 2 Stellungen, Elite

4.7.2006 Kantonalmatch Winterthur 300 m 2006
7.6.2006 Dezentralisierte Matchmeisterschaft 2006 300 m
26.7.2005 Ständematch ESF 05 Frauenfeld
8.7.2005 Dezentralisierte Meisterschaft 300 m 2005
25.6.2005 Qualifikationsresultate Ständematch Gruppen ESF Gewehr
Für den Ständematch am eidgenössischen Schützenfest in Frauenfeld haben sich vom BSVD folgende Schützen qualifiziert:
Nachwuchs: 3 Stellung Standardgewehr Meier Roger.
Stgw. 90: 2 Stellung Bernegger Emil.
24.6.2005 Kantonalmatch Winterthur vom 18.6.2005