Gewehr Winterschiessen

13.6.2021

Winterschiessen

Nachdem wir im Jahr 2020 das Winterschiessen leider nicht vollständig durchführen konnten, haben wir alles daran gesetzt im Jahr 2021 ein Winterschiessen durchzuführen. Das ist uns gelungen und wir konnten, zwar etwas später als üblich, in die dezentrale Durchführung starten.

Ein grosses Danke an die Verantwortlichen, die alles gemeldet und organisiert haben. Alle Meldungen sind pünktlich und vollständig gemacht worden und ich bin überzeugt dadurch auch einen fairen Wettkampf präsentieren zu können.
Es freut mich sehr, dass an diesem dezentralen Anlass nahezu gleich viele Teilnehmer (243) mitmachten wie normalerweise. Somit mussten wir lediglich ein Minus von 6 Schützinnen oder Schützen zum 2019 verzeichnen.
Was noch viel schöner ist, wir können eine Gruppe mehr rangieren als im Jahr 2019 und haben somit 39 rangierte Gruppen. Dies obwohl bei einigen Vereinen lediglich ein Schützen fehlte, um die Gruppe zu vervollständigen.
Leider konnten einige Vereine nicht in der Vereinswertung klassiert werden, da Ihnen die Mindestzahl der Pflichtresultate fehlten.

Nun zur Einzelrangliste.
Bei Punktgleichheit zählen die Anzahl der 10er. Bei 99 Punkten sind dies immer 9 10er und somit musste über die Podestplätze das Alter entscheiden. Gleich drei Schützen schossen nicht ganz Hundert. Das Winterschiessen gewinnt Rolf Hengartner (SG Regensdorf-Watt) vor Heinz Würmli (MSV Buchs) und Christian Spicher (SG Regensdorf-Watt) mit jeweils 99 Punkten.
Bei den Jugendlichen U21 gewinnt mit 87 Punkten Patrick Bertschi (SG Oberglatt).
Allen Schützinnen und Schützen herzliche Gratulation zu den grossartigen Resultaten.
Das Winterschiessen wird als Gruppenwettkampf mit jeweils 5 Schützen durchgeführt. Das Resultat wird jeweils der Kategorie entsprechend mit einem Faktor umgerechnet.
Mit einem knappen Vorsprung von nur 0.68 Punkten gewinnt Sünegg 1 des SV Sünikon mit guten 463.4 Punkten. Gefolgt von Rägi 1 der SG Regensdorf-Watt mit 462.72 Punkten und Cheibeguet des SV Windlach mit genau 460 Punkten.

Auch hier, herzliche Gratulation den Schützinnen und Schützen zu diesen super Resultaten.

Die Kranzkarten und die Stichrechnung werden dem Verein zugestellt. Der Verein wird dies dann mit den Schützinnen und Schützen direkt abrechnen.

Herzlichen Dank für eure Teilnahme und ich freue mich auf den nächsten Anlass mit euch.
Christian Spicher

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

24.1.2021

Winterschiessen

Liebe Schützenkollegen

Das neue Jahr hat uns bereits voll im Griff und rüttelt bereits weiter an der gemachten Planung und der Organisation.
Dies ist für uns kein Hindernis, nicht doch uns flexibel zu verhalten und kreative Ansätze zu suchen nicht doch Wettkämpfe werten zu können.
Der BSVD hat an der letzten Sitzung über die bevorstehenden Anlässe und die damit verbundenen Vorschriften diskutiert und Lösungen erarbeitet.
Wir möchten an einem Winterschiessen festhalten, sind uns aber bewusst dies nicht im März durchführen zu können. Mit absprachen des durchführenden Vereins verzichten wir auf das Winterschiessen an einem Ort und zu einem Termin. Somit ist das Winterschiessen 2021 verschoben.
Stattdessen haben wir zusammen beschlossen, das Winterschiessen dezentral auf den lokalen Ständen durchführen zu lassen. Wir möchten auch am Gruppenwettkampf festhalten und sind überzeugt, dass alle Schützinnen und Schützen sich fair verhalten werden.
Aktuell überarbeiten wir die Schiesspläne und organisieren alles auf die neuen Gegebenheiten um. Wir werden alle Details und Informationen, sobald diese verfügbar sind, euch zukommen lassen.

Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.
Freundliche Grüsse und bleibt Gesund.
Christian

2.9.2020

Winterschiessen

Leider konnte das Winterschiessen 2020 nicht vollständig durchgeführt werden.

Administrativ möchte ich den Anlass abschliessen und publiziere hiermit die Einzelrangliste des Vorschiessen.

Herzliche Gratulation zu den Resultaten und vielen Dank für die Teilnahme.
Christian Spicher Schützenmeister 300m

Einzelrangliste

23.7.2020

Winterschiessen

Liebe Schützenkolleginnen, Liebe Schützenkollegen

Das Winterschiessen des BSVD 2020 konnte nur mit dem Vorschiessen durchgeführt werden. Die Schutzmassnahmen und Restriktionen haben unseren ganzen Betrieb massiv eingeschränkt.

Schön ist es zu sehen, dass langsam aber sicher verschiedene Trainings und auch Wettkämpfe durchgeführt werden können.

Die Reorganisation grosser Anlässe ist immer ein schwieriges Unterfangen. Wegen fehlenden Möglichkeiten und Ressourcen muss ich das Winterschiessen 2020 definitiv absagen. Ich werde das Winterschiessen Abschliessen und eine Rangliste vom Vorschiessen euch im September zukommen lassen. So kann ich den Anlass auch sauber beim Kanton abmelden.

Mit dieser Absage, den speziellen Bedingungen von Obli und Feldschiessen sind wir auch zum Schluss gekommen für das 2020 keinen Bezirksmeister auf 300m zu ernennen.

Ich bin sicher mit diesen Entscheidungen im Wohle aller Schützinnen und Schützen entschieden zu haben.

Ich freue mich sehr auf das Bezirksschiessen und dann auf ein tolles Schützenjahr und einen Bezirksmeister 2021.

Achtet auf euch und vor allem bleibt gesund!

Für Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.
Freundliche Grüsse
Christian Spicher

19.3.2020

Winterschiessen

Liebe Schützenkolleginnen, Liebe Schützenkollegen

Wie Ihr bereits mitbekommen habt, wurde gestern 16.März 2016 die ausserordentliche Lage durch den Bundesrat ausgerufen. Darin wird klar definiert, dass alle Freizeit-Einrichtungen bis zum 19.April 2020 geschlossen sind.
Das heisst, alle Trainings, Schiessanlässe und Veranstaltungen des BSVD werden sicher bis zum 19.April 2020 nicht durchgeführt.
Bereits wurde im Vorfeld das Winterschiessen BSVD in Dänikon-Hüttikon vom letzten Wochenende nicht abgehalten. Diese Entscheidung ist absolut nachvollziehbar und richtig.
Vielen Dank an die Entscheider die richtig und rasch gehandelt haben. Ebenfalls einen lieben Dank an Dänikon-Hüttikon, die grossartig reagiert haben.
Entschuldigt bitte die Umstände.
Da wir dieses Jahr beide Anlässe, also Winterschiessen und Bezirksschiessen, in Dänikon-Hüttikon abhalten, können wir unter Umständen ein Kombischiessen organisieren.
Somit ist das Winterschiessen 2020 nicht abgesagt sondern aktuell nur verschoben. Dies kann sich selbstverständlich noch ändern.
Ihr werdet zur gegebenen Zeit informiert und weitere Details werden folgen.
Ich bedauere die aktuelle Situation sehr und wünschen euch allen eine gute Freizeit auch ohne unser geliebtes Hobby.
Achtet auf euch und vor allem bleibt gesund!

Für Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.
Freundliche Grüsse
Christian Spicher

19.1.2020

Winterschiessen Schiessplan

Schiessplan
Online-Anmeldung

11.3.2019

Winterschiessen

Im 2019 wurde das Bezirkswinterschiessen in Oberhasli durch den SSV Salen durchgeführt. Der ganze Anlass war sehr gut organisiert und konnte speditiv und unfallfrei durchgeführt werden.
Die windigen Verhältnisse am Hauptschiessen führten zu einer eher tiefen Kranzquote von 55.4%. Somit haben etwas mehr als die Hälfte aller Schützinnen und Schützen das Kranzresultat erreicht. Herzliche Gratulation.
Dieses Jahr konnten wir die Teilnehmerzahl um Sechs steigern auf Total 249 Schützinnen und Schützen. Dies vor allem dadurch, dass einige Gäste den Weg zu uns gefunden haben.
Bei den Gruppen konnten 38 vollständig rangiert werden, was 2 Gruppen weniger sind als im Vorjahr. Auch wenn es kein Sektionswettkampf ist, freut es mich besonders, dass alle Sektionen Ihre Mindestzahl der Pflichtresultate erreicht haben.
Die ersten 12 Plätze teilen sich je zur Hälfte Stgw 57/03 und Standardgewehre. Punktgleich gewinnt mit 97 Punkten Sonja Stillhard (FS Niederweningen) vor Heinz Bucher (SV Sünikon). Auf Rang Drei folgt Willi Kuntner (SG Dielsdorf) mit 96 Punkten.
Bei den Jugendlichen U21 gewinnt mit 94 Punkten Max Meier (SSV Salen).

Allen Schützinnen und Schützen Herzliche Gratulation zu den grossartigen Resultaten.

Das Winterschiessen wird als Gruppenwettkampf mit jeweils 5 Schützen durchgeführt. Das Resultat wird jeweils der Kategorie entsprechend mit einem Faktor umgerechnet.
Mit mehr als unglaublichen 13 Punkten Vorsprung gewinnt mit hervorragenden 477.07 Punkten die Randschützen des SV Bachs. Konstant hohe Resultate der ganzen Gruppe führen zu diesem ausgezeichneten Ergebnis. Mit 463.34 Punkten belegt die Gruppe Sünegg 1 des SV Sünikon den Rang 2 und Rang 3 geht an die Gruppe Top Mix des SV Boppelsen mit 462.82 Punkten.

Auch hier, herzliche Gratulation den Schützinnen und Schützen zu diesen super Resultaten.

Zum Schluss möchte ich mich ganz herzlich beim SSV Salen für die gute Organisation und den grossen Einsatz bedanken. Alles wurde ausgezeichnet organisiert und durchgeführt.

Herzlichen Dank
Christian Spicher

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

12.3.2018

Winterschiessen

Das Winterschiessen des BSVD wurde im 2018 durch den SV Oberweningen sehr gut organisiert und durchgeführt. Unter guten Bedingungen, am Vorschiessen etwas sehr kühl, konnte der Anlass jedoch Unfallfrei und speditiv durchgeführt werden.

Mit konstant guten Resultaten wurde eine hohe Kranzquote von 70.782% erreicht.
Nach einem Teilnehmer Zuwachs im Jahr 2017 mussten wir für das 2018 leider einen Rückgang zur Kenntnis nehmen. 8 Teilnehmer weniger und somit Total 243 Teilnehmer nahmen am diesjährigen Winterschiessen teil.

Bei den Gruppen haben wir Total 40 Vollständige Gruppen, was einem Rückgang von einer Gruppe entspricht.

Gleich 16 Schützinnen und Schützen schossen 95 oder mehr Punkte. Urs Stierli (Regensdorf-Watt) gewinnt mit sehr guten 97 Punkten das Winterschiessen 2018. Gleich sieben Schützen schossen anschliessend 96 Punkten und die 10er und das Alter mussten über die Klassierung entscheiden. Der zweite Rang geht an Rudolf Meier (Salen) und der dritte Rang, an Eugenio Esposito (Regensdorf-Watt) mit jeweils 96 Punkten. Es freut mich sehr, dass seit längerer Zeit erneut ein Stgw90 auf dem Podest vertreten ist.
Die besten Jugendlichen sind mit je 91 Punkten Nora Perren (U21, Schöfflisdorf) und Lukas Obrist (U21, Stadel) sowie mit 88 Punkten Nathalie Jeanrenaud (U17, Stadel)
Allen Schützinnen und Schützen Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten.
Das Winterschiessen ist ein Gruppenwettkampf mit jeweils 5 Schützen und das Resultat wird jeweils der Kategorie entsprechend mit einem Faktor umgerechnet.
Im Jahr 2018 gewinnt mit einem Vorsprung von über drei Punkten Sünegg 1 (454.32, Sünikon) vor Neeri 1 (451.00, Neerach) und den Randschützen (449.28, Bachs).
Auch hier, herzliche Gratulation den Schützinnen und Schützen zu diesen super Resultaten.
Zum Schluss möchte ich mich ganz herzlich beim SV Oberweningen für die gute Organisation und den grossen Einsatz bedanken. Alles wurde ausgezeichnet organisiert und durchgeführt.

Herzlichen Dank.
Christian Spicher

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

20.3.2017

Winterschiessen

Liebe Schützen

Das Winterschiessen 2017 des Bezirk Dielsdorf, wurde unter guten Bedingungen in Buchs durchgeführt. Der Anlass konnte unfallfrei und speditiv beendet werden und die Organisation durch den MSV Buchs war sehr gut.
Die erneut höhere Kranzquote von 64.9% ist ein direktes Ergebnis der angepassten Feldern und Kranzlimiten und befindet sich in einem guten Rahmen.
Durch die neuen Feldern und Limiten gab es einige Unsicherheiten und auch Fragen, wie sich dies auf den Anlass auswirken werde.
Die Resultate wie auch die Statistik zeigt, dass wir so sicher gute Wettkämpfe durchführen können.
Sicher wird es aber noch die eine oder andere Anpassung aus den Erfahrungen geben. Hier freue ich mich auch auf konstruktive Rückmeldungen eurer Seits.
Es freut mich sehr, dass wir dieses Jahr uns um 9 Schützinnen oder Schützen auf 251 Teilnehmern steigern konnten.
Auch bei den rangierten Gruppen konnten wir uns um 6 auf 41 Gruppen steigern.

Nun zu den Resultaten.
Um zu gewinnen benötigte es 99 Punkte. Dies super Resultat erreichten gleich Zwei Schützen.
Hansruedi Hess (MSV Buchs) gewinnt das Winterschiessen 2017 vor Michael Merki (SV Schöfflisdorf) mit je 99 Punkten und Daniel Wirth (SV Bachs) mit 98 Punkte.
Bester Junior U21 ist mit 95 Punkten Meier Max (SSV Salen).
Beste Dame mit 96 Punkten ist Tamara Merki (SV Schöfflisdorf).
Bester Seniorveteran mit 95 Punkten ist Heinz Schüpbach (SV Dällikon).

Das Winterschiessen ist ein Gruppenwettkampf mit jeweils 5 Schützen und das Resultat wird jeweils der Kategorie entsprechend mit einem Faktor umgerechnet. Dieser Faktor wurde im Zuge er Anpassungen der Felder ebenfalls korrigiert.
Im Jahr 2017 gewinnt mit einem hauchdünnen Vorsprung Stadel 1 mit 478.52 Punkten (SG Stadel) vor Gruppe A mit 478.19 Punkten (MSV Buchs) und den Randschützen mit 477.78 Punkten (SV Bachs).

Allen Gewinnergruppen und allen Schützinnen und Schützen Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten.

Zum Schluss möchte ich mich ganz herzlich beim MSV Buchs für die gute Organisation und den grossen Einsatz bedanken.

Auch allen Schützinnen und Schützen danke ich ganz herzlich zur Teilnahme am Winterschiessen und euer Diszipliniertes Verhalten im Schiessstand.

Ich freue mich auf die rege Teilnahme am nächsten Anlass.

Herzlichen Dank.

Christian Spicher

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

16.3.2016

Winterschiessen 2016

Liebe Schützen

Das Winterschiessen im 2016 des Bezirk Dielsdorf, wurde unter guten Bedingungen durch den SV Sünikon durchgeführt. Die Organisation war sehr gut und der ganze Anlass konnte unfallfrei und speditiv beendet werden.
Ebenfalls wurden gute Resultate erzielt, was die hohe Krankquote von 62.81% bestätigt.
Leider musste erneut ein Rückgang zur Kenntnis genommen werden. Dieses mal aber lediglich minus 5 Schützen auf Total 242 Schützinnen und Schützen. Dafür haben wir 35 Gruppen, die den Wettkampf vollständig abgeschlossen haben was einem Zuwachs von 6 Gruppen entspricht.
12 Schützinnen und Schützen schossen 95 oder mehr Punkte. Für den Sieg benötigte es jedoch 98 Punkte, Lehrbuchmässig geschossen wurden diese 98 Punkte durch Schwenk Heinrich (Regensberg) gefolgt von Hengartner Rolf (Regensdorf-Watt), Merki Michael (Schöfflisdorf) und Brun Andrea (Boppelsen) mit jeweils 97 Punkten.
Der Beste U21 (Jungschütz) ist mit 94 Punkten Meier Max (Salen) und bester U17 (Jugendlicher) ist mit 88 Punkten Obrist Lukas (Stadel)

Allen Schützinnen und Schützen Herzliche Gratulation zu den tollen Resultaten.

Das Winterschiessen ist ein Gruppenwettkampf mit jeweils 5 Schützen und das Resultat wird jeweils der Kategorie entsprechend mit einem Faktor umgerechnet.
Im Jahr 2016 gewinnt mit einem knappen Vorsprung Rägi 1 (454.08, Regensdorf-Watt) vor Cheibeguet (453.24, Windlach) und Rägi 2 (445.44, Regensdorf-Watt)
Auch hier, herzliche Gratulation den Schützinnen und Schützen.

Zum Schluss möchte ich mich ganz herzlich beim SV Sünikon für die gute Organisation und den grossen Einsatz bedanken. Alles wurde 1a organisiert.
Herzlichen Dank.

Christian Spicher

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

13.3.2015

Winterschiessen 2015

Liebe Schützenkollegen

Das diesjährige Winterschiessen des Bezirk Dielsdorf, das auf den Anlagen in Stadel und Windlach stattfand, konnte unter guten Bedingungen durchgeführt werden.
Das Wetter war jeweils gut jedoch nicht ganz so winterlich wie man es für ein „Winterschiessen“ erwarten würde. Die Organisation durch die beiden Vereine Stadel und Windlach war sehr vorbildlich und professionell. Ebenfalls wurden wieder sehr gute Resultate erzielt. Auch die Tatsache, dass sich die Schützen auf beiden Ständen annähernd perfekt aufgeteilt haben zeigt, dass die Durchführung auf zwei Ständen problemlos möglich ist. In Stadel haben 126 und in Windlach 121 Schützinnen und Schützen geschossen.
Leider mussten wir dennoch einen erneuten Teilnehmerrückgang um 7 Schützen zur Kenntnis nehmen auf Total 247 Schützinnen und Schützen.
Sechs Schützen schossen 97 und mehr Punkte. Den Sieg holte sich mit ausgezeichneten 99 Punkten Paula Meier (Niederweningen) vor Michael Merki (Schöfflisdorf) und Rolf Hengartner (Regensdorf-Watt) mit je 98 Punkten.
Der Beste Jungschütz ist Meier Urs (Salen) mit 92 Punkten und bester Junior Meier Max (Salen) mit 90 Punkten.
Allen Schützen Herzliche Gratulation zu diesen tollen Resultaten.
Das Winterschiessen ist ein Gruppenwettkampf mit jeweils 5 Schützen.
Diesen Wettkampf gewinnen im 2015 mit rund 4 Punkten Vorsprung die Gruppe Schöffli 1 (454.88, SV Schöfflisdorf) vor Buchs 2 (450.24, MSV Buchs) und Rägi 1 (449.28, SG Regensdorf-Watt.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei der SG Stadel und dem SV Windlach für die gute Organisation und den grossen Einsatz bedanken.

Christian Spicher

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

16.3.2014

Winterschiessen 2014

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

10.3.2013

Winterschiessen 2013

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

11.3.2012

Winterschiessen 2012

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

13.3.2011

Winterschiessen 2011

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

14.3.2010

Winterschiessen 2010

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

15.3.2009

Winterschiessen 2009

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

26.3.2008

Winterschiessen 2008

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

21.3.2007

Winterschiessen 2007

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

13.3.2006

Winterschiessen 2006

Einzelrangliste
Gruppenrangliste

19.4.2005

Winterschiessen 2005

Einzelrangliste
Gruppenrangliste